Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten . . .

… freuen wir uns mit Ihnen.

taufeIn unseren Kirchengemeinden Haselünne und Herzlake taufen wir im Gemeindegottesdienst. Dort wird sichtbar und erfahrbar: Dieser Mensch gehört zu Jesus und wird in diese Gemeinde aufgenommen. Alle in der Gemeinschaft sind aufgefordert, daran mitzuwirken, die Beziehung zwischen Gott und Mensch zu entdecken und mit Leben zu füllen.

Verabreden Sie so früh wie möglich im Pfarrbüro den Termin der Taufe und einen Termin für das Taufgespräch. Dort können dann alle weiteren Fragen bzgl. Paten und notwendigen Bescheinigungen geklärt werden.

Wenn Sie möchten, suchen Sie einen biblischen Taufspruch aus, der Ihr Kind begleiten soll. Taufsprüche finden Sie in der Bibel oder unter www.taufspruch.de

Nach der Taufhandlung wird eine aus Tonpapier ausgeschnittene Traube mit einem Foto und dem Taufspruch des Täuflings am Weinstock-Bild in der Kirche angeheftet. Eine Taufkerze, die Sie selbst mitbringen können oder von der Kirchengemeinde erhalten, wird am Licht der Osterkerze entzündet und weist auf Jesu Worte hin: Ich bin das Licht der Welt.

 

KonfirmationKonfirmation

Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren aus unseren Gemeinden werden zum Konfirmandenunterricht eingeladen. Dieser Unterricht dauert  ca. 1 3/4 Jahre und wird in Blockform (von 9.00 bis 13.00 Uhr) jeweils an einem Samstag im Monat für die Jugendlichen aus beiden Gemeinden gehalten. Die jungen Menschen lernen die Grundlagen des christlichen Glaubens kennen. Ältere Jugendliche leiten die Kleingruppenarbeit und begleiten die Freizeiten. So erfahren Konfirmandinnen und Konfirmanden Gemeinschaft untereinander, fahren zu zwei Konfirmandenfreizeiten. In der zweiten Freizeit erarbeiten sie gemeinsam einen Gottesdienst, mit dem sie sich den Gemeinden vorstellen. Am Ende sollen sie im Konfirmationsgottesdienst das Taufversprechen, das ihre Eltern und Paten bei der Taufe gaben, selbst bekräftigen.

 

 

 

 

 

 

Hochzeit

Wenn Sie kirchlich getraut werden möchten …

…. freuen wir uns mit Ihnen, dass Sie den Segen Gottes für Ihr gemeinsames Leben erbitten, gesegnet werden und dies auch feiern.

Melden Sie sich so früh wie möglich im Pfarramt, um den Termin Ihrer Trauung abzusprechen, damit Ihre Wünsche für den Termin berücksichtigt werden können. Zu allen Fragen, die vor der Trauung geklärt werden müssen, erhalten Sie im Pfarrbüro kompetente Auskunft.

Wenn Sie möchten, suchen Sie einen biblischen Trauspruch aus, auf den sich die Ansprache beziehen wird. Trausprüche finden Sie in der Bibel oder auch unter www.trauspruch.de

 


Ehejubiläum

 

Wenn Sie Ihre silberne oder Ihre goldene Hochzeit feiern möchten …

   … und Ihre Feier mit einem Dankgottesdienst beginnen wollen, melden Sie sich möglichst früh im Pfarramt, um den Termin abzusprechen und alle Fragen zu diesem Gottesdienst zu klären.

 

 

Trauerfeier

Wenn ein Mensch gestorben ist …

            … halten wir inne.

trauerUnd es ist gut, sich selbst in Ruhe zu verabschieden, zu beten, den Menschen Gott anzubefehlen.

Alle organisatorischen Dinge werden dann in der Regel vom Bestatter übernommen. Alle Bestatter, die in unseren Gemeinden tätig sind, klären Termine und Abläufe mit dem evangelischen Pfarramt und sind auch informiert, wenn der Pastor von einem Kollegen einer Nachbargemeinde vertreten wird. Alle weiteren Fragen können im Gespräch mit dem Pastor geklärt werden.

Nach der Bestattung werden am darauffolgenden Sonntag im Gottesdienst die Namen der Verstorbenen genannt. Es wird ein Licht am liturgischen Lebensbaum angezündet und in der Fürbitte für die Verstorbenen und alle, die um sie trauern, gebetet.

Am Ende des Kirchenjahres laden wir die Angehörigen der Verstorbenen noch einmal zum Gedächtnis der Verstorbenen am Ewigkeitssonntag ein. Es werden die Namen verlesen, Lebensdaten genannt und eine Kerze zur Erinnerung am liturgischen Lebensbaum angezündet.

Gemeindebüro

49740 Haselünne
Meppener Str. 10

Tel.: 05961/4606
Fax: 05961/4607

EMail:Gemeindebuero.Haseluenne-Herzlake(at)evlka.de

Öffnungszeiten:
Dienstag 9.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 15.00 bis 18.00 Uhr
Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr

Pfarramt

49740 Haselünne
Nordstr. 2

Tel.: 05961/4606

Email: detlef.stumpe(at)gmx.de

Go to top